Neuigkeiten

Aktuelle Ausstellung:  SCHWARZ WEISS

Aktuelle Ausstellung: SCHWARZ WEISS

Zu unserer aktuellen Ausstellung SCHWARZ-WEISS möchten wir Sie herzlich einladen. Noch bis zum 13. Mai 2017 zeigen wie eine abwechslungsreiche Übersicht an Schwarz-Weiß-Arbeiten (Originale und Editionen) aus den Bereichen der Malerei, Fotografie, Grafik und Skulptur von 50 Künstlern.

Über Ihren Besuch in unserer Galerie würden wir uns freuen!

Ihre Galerie Löhrl


ROMAN KOCHANSKI im Kunsthaus NRW Kornelimünster, Aachen

ROMAN KOCHANSKI gehört zu den zehn ausgewählten Nachwuchstalenten aus Nordrhein-Westfalen, die vom 11.2. bis 23.4.2017 in der Ausstellung "new talents: destination Kunsthaus NRW" in Kornelimünster, Aachen vorgestellt werden.
Nach der erfolgreichen Station in der Kunsthalle Recklinghausen 2016, findet das zweiteilige Ausstellungsprojekt "new talents - Junge Kunst aus NRW" in Kornelimünster, wo neue Arbeiten der jungen Künstler gezeigt werden, seinen Abschluss.

Eröffnung: 11. Februar 2017, 16 Uhr
Adresse: Abteigarten 6, 52076 Aachen-Kornelimünster

Die KünstlerInnen werden zur Eröffnung anwesend sein.
Um 16 Uhr findet ein einführendes Gespräch über Künstlerförderung statt.

weitere Informationen: http://www.2016.newtalents-cologne.de/aktuell/junge-kunst-aus-nrw/

GREGOR SCHNEIDER in MEXIKO

GREGOR SCHNEIDER in MEXIKO

Das Museo Universitario Arte Contemporáneo in Mexiko-Stadt, Mexiko, zeigt GREGOR SCHNEIDER ab dem 11.02.2017 in einer Einzelausstellung. Die Ausstellung "Kindergarten", in der auch Schneiders neue Arbeit "Spielplatz" (2017) gezeigt wird, ist bis zum 23.07.2017 in Mexiko zu sehen.

Foto: Straße im sterbenden Dorf am Garzweiler Braunkohlenbergbau
© Gregor Schneider / VG Bild-Kunst Bonn

weitere Informationen: http://muac.unam.mx/expo-detalle-121-gregor-schneider.-kindergarten-

GREGOR SCHNEIDER in Bonn

GREGOR SCHNEIDER in Bonn

GREGOR SCHNEIDER ist vom 2. Dezember 2016 bis 19. Februar 2017 mit einer Einzelausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn zu sehen. Die Ausstellung mit dem Titel "Wand vor Wand" wird das Werk des Künstlers von den ersten Anfängen bis heute umfassend darstellen. Eigens für die Bundeskunsthalle Bonn entwirft Schneider einen Ausstellungsparcours seiner wichtigsten Arbeiten. Im Dezember erscheint ein umfangreicher Katalog zu der Ausstellung, der bei der Buchhandlung Walther König bereits vorbestellt werden kann.

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Es sprechen:
Rein Wolfs - Intendant der Bundeskunsthalle
Ulrich Loock - Kurator der Ausstellung

Ausstellungsort:
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn

Foto: Gregor Schneider, Totes Haus ur (© Gregor Schneider, VG Bild-Kunst)

weitere Informationen: http://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/gregor-schneider.html

TERRY FOX im Von der Heydt-Museum Wuppertal

TERRY FOX im Von der Heydt-Museum Wuppertal

Die Wanderausstellung TERRY FOX - ELEMENTAL GESTURES kommt nach Stationen in Berlin und Mons nun auch nach Nordrhein-Westfalen. Ab dem 11. September 2016 zeigt das Von der Heydt-Museum Wuppertal neben dem Foto- und Videomaterial, das von der Akademie der Künste (Berlin) erstmalig in diesem Umfang bearbeitet wurde, skulpturale Werke des Künstlers sowie seine vielschichtigen Schriftarbeiten der 1990er Jahre. Die Ausstellung ist bis zum 19. Februar 2017 in Wuppertal zu sehen.

Eröffnung: Sonntag, 11.9., 11:30 Uhr
Adresse: Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, 42103 Wuppertal

weitere Informationen: http://vdh.netgate1.net/Terry_Fox.html