Niels Sievers

  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers
  • Niels Sievers

Niels Sievers

In Niels Sievers´ Motiven vermittelt sich ein Hang zu einer romantisch-distanzierten Weltvergessenheit, die sich jedoch niemals vollkommen im Morbiden verliert, sondern durch die grob angelegte, mal naiv, mal brachial wirkende Malgestik überzeichnet und konterkariert wird. Die Naturthematik steht dabei im Mittelpunkt von Sievers Werk.

In seinen Bildern inszeniert er vor allem Momentaufnahmen überwältigender, oft bedrohlich erscheinender Atmosphäre, die von Dunkelheit dominiert und durch grell hereinbrechende Lichtstreifen durchbrochen sind. Vereinsamte, auf unsicherem Grund gebaute Schneehäuser, von Einstürzen bedrohte Baumgruppen, düstere Seestücke und die rasante Fahrt über menschenleeren Straßen - dies alles gehört bei Sievers zum ständig wiederkehrenden Inventar, das einen Vorstoß in unkontrollierbare Räume, ein Oszillieren zwischen der eigenen menschlichen Verletzlichkeit und jugendlichem Draufgängertum chiffriert. (Sabine Gottfried)


Biografie

1979

geboren in Niebüll

2002-2007

Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Immendorff, Meisterschüler

2008

Reisestipendium des Landes NRW, Kunstverein Düsseldorf



Lebt und arbeitet in Berlin.


Ausstellungen

Gruppenausstellung 2003

"sonntags malen wir nicht", Kunstverein Hilden

Gruppenausstellung 2004

"Malerei", Goethe Institut Düsseldorf

Gruppenausstellung 2005

"Elektopopclub", Galerie Kronika, PL

Einzelausstellung 2007

"Back in Black", acapulco Düsseldorf

Gruppenausstellung 2007

"Von Pferden und Affen - Klasse Immendorff", Museum Ludwig Koblenz

Einzelausstellung 2008

"Boys Don´t Cry", DUVE Berlin

Gruppenausstellung 2008

"Unmodern Normalism", Goethe Institut Rotterdam
"Dipmaster 2", Galerie Stephanie Bender, München
"Spiegelbild", KIT, Düsseldorf
IMPULSE 21, IMPULSE GALERIE Christian Löhrl

Gruppenausstellung 2009

"4falt", Kunstverein Niebüll